Die Experten für Lösungsfokus und dialogischen Change

Willkommen bei usolvit! Wir stellen Lösungsfokus und dialogische Change Methoden ins Zentrum unserer Organisationsentwicklung.

Bei dieser Aufgabe ist unser Firmen-Name Programm: You solvit! Wir glauben an Ihre Lösungskompetenz und unterstützen Sie dabei, raschere Wege zu Ihren einzigartigen Lösungen zu finden.

Dr. Susanne Burgstaller, Beraterin, Autorin, Coach

Dr. Susanne Burgstaller, Lösungsexpertin und geschäftsführende Gesellschafterin von usolvit consultants GmbH

Denn die passendsten Lösungen sind immer solche, die aus jeweiligen Arbeitsumfeld entstehen, für das Sie und Ihre MitarbeiterInnen die ExpertInnen sind. Wir von usolvit sind die Expertinnen für die Form der Lösungsfindung – wie zum Beispiel für das Stellen der passenden Fragen, das Gestalten von Kommunikationswegen und Dialog-, und Begegnungsplattformen, und vielen anderen Methoden wirksamer Organisationsentwicklung, die zu Lösungen führen.

Doch was verstehen wir unter einer „Lösung“? Sie ist nicht einfach das Gegenteil von „Problem“, wie wir in der Alltagssprache meinen. Im Lösungsfokus verstehen wir unter einer Lösung das, was sich die Menschen von ihrer Zukunft wünschen.

Menschen stecken in ihren Gedanken und in ihren komplexen Organisations-Zusammenhängen oft sehr tief in ihren Problemen fest. Wie sollen sie da zu Lösungen kommen? Wir helfen ihnen mit einer anderen Sprache zu einem anderen Denken. Wir identifizieren bereits Funktionierendes, frühere Lösungen und die Ausnahmen vom Problem, und wir lenken den Blick auf vorhandene Ressourcen – auch wenn das im Moment schwierig erscheint. Es gibt sie immer!

Doch der wirklich durchgreifende Durchbruch zur Veränderung kommt meist dann, wenn die Menschen ihre erwünschten Zukunft – der persönlichen, der des Teams, oder der der Organisation – ganz im Detail und möglichst konkret beschreiben. Wenn sie sich auf diese Weise quasi in ihre Zukunft verlieben, dann kann niemand mehr sie aufhalten, diese auch zu schaffen, und selbst die eingefleischtesten „Widerständler“ kooperieren dann.

Neugierig geworden? Lesen Sie auf dieser Website mehr über unser Angebot, über typische Themen unserer KundInnen, und über einige Beispielprojekte.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Change Lösungen in den Bereichen Organisationsentwicklung,
Personalentwicklung,
Teamentwicklung und
persönlicher Entwicklung zu gestalten.

Sie können von uns erwarten:

  • rasch gute Ergebnisse durch Fokus auf Ziele und Lösungen
  • positives Arbeitsklima durch Orientierung an Stärken und Ressourcen
  • Kompetenz und Qualität durch langjährige Erfahrung
  • eine breite Palette an Know-how und vielfältige Methoden
  • Freude am Arbeiten durch lebendigen, pragmatischen Zugang

„Veränderung findet immer statt. Es ist unsere Aufgabe, nützliche Veränderung zu identifizieren und zu vergrößern.“ – Gregory Bateson

Lesen Sie mehr über Lösungsfokus und Dialog im Buch von Susanne Burgstaller: „Lösungsfokus in Organisationen“ .

Dies ist ein wichtiges neues Buch, eines, das jeder, der mit Entwicklungen in der Welt des Managements und der Organisationsberatung auf dem Laufenden bleiben will, lesen sollte.

Mark McKergow und Jenny Clarke, aus dem Vorwort zum Buch

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!


KundInnen-Referenzen und Feedbacks

Im Rahmen von herausfordernden Veränderungsprozessen, in denen mich Frau Dr.in Burgstaller unterstützt hat, habe ich ihre scheinbar auf Intuition beruhende Vorgangsweise in vielen Besprechungen und Veranstaltungen bewundern können. Die von den Veränderungsprozessen betroffenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen konnten mit beinahe spielerischer Leichtigkeit motiviert werden, aktiv mitzuwirken und  Veränderungen mitzutragen. Nach Lektüre ihres neuen Werkes beginne ich nunmehr zu verstehen und anzuerkennen, wie viel an fundierter Theorie hinter den von Frau Dr.in Burgstaller zur Anwendung gebrachten Instrumenten steht. Die Hauptsache für mich ist aber, dass es in der Praxis funktioniert!

Dr. Harald Dossi, Parlamentsdirektor, Parlamentsdirektion Österreich

Mit diesem Buch verbinde ich die Hoffnung, den Organisationen etwas von der Schwere in Veränderungs- und Entscheidungsprozessen zu nehmen. Die zunehmende Komplexität verführt uns dazu, alles und jedes in Entscheidungsprozesse einfließen zu lassen, um Sicherheit zu gewinnen. Das nimmt viel Zeit in Anspruch, macht Ziele übermächtig und entmutigt, den Weg zu gehen. Gelingt uns die Haltung, uns einem Problem zukunfts- und lösungsfokussiert zu nähern, steigt wieder die Lust am Gestalten und Entscheiden. Der Improvisation mehr Raum zu geben, trägt dazu ebenso bei wie achtsames Zuhören und die Wertschätzung für Bestehendes. Auch die im Buch verwendete Sprache, die Methapern wie „Tanz des Gesprächs“, „Ideen atmen lassen“… vermitteln Leichtigkeit und laden ein, sich an kleinen Lösungsschritten zu erfreuen.

Mag. Silvia Neuweg, Leitung Personal- und Organisationsentwicklung, voestalpine Stahl GmbH


 

Fr. Dr. Susanne Burgstaller hat durch ihre umfangreiche Erfahrung, ihr außerordentliches Kommunikationstalent, und ihr besonderes Geschick im Umgang mit multi-kulturellen Teams und Coachees einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung meiner Mitarbeiter geleistet. Ihr immer freundliches und verbindliches Auftreten, die hervorragende Gesprächsführung und ihr Einfühlungsvermögen versetzen sie in die Lage, stets ein positives und konstruktives Gesprächsklima zu gewährleisten.

Andreas Engels, Managing Director, Head of Credit Management Corporates, RBI AG

Ich habe mit einigen TeilnehmerInnen der ersten „Changemanagement Gruppe“ gesprochen und habe ausschließlich positives Feedback zu Ihrem Workshop erhalten! Sie sind bei der Gruppe sehr gut angekommen und Schlagworte wie „Das beste Seminar seit dem Lerngang“, „erfrischend, kompetent, abwechslungsreich“ sind nur einige aus dem Sammelsurium der mündlichen Rückmeldungen. 🙂

Mag. Katrin Lenhart, HR Strategie und Konzernarbeitsrecht, Wiener Stadtwerke Holding AG

 Sie kann die Leute motivieren mitzumachen. Bringt ihre Meinungen gut rüber. Wirkt durch ihr Auftreten sehr kompetent, geht auf die einzelnen Personen gut ein. Gibt gute Tipps und Anregungen.

Ein Seminarteilnehmer über SB im April 2014 (anonym)

Das hat mir an diesem Teambuilding gut gefallen:

Perfektes methodisches Vorgehen von Dr. Burgstaller – eigentlich wie immer und somit gewohnt – aber immer wieder beeindruckend!

Die offene Stimmung; alle Impulse der Moderatorin, die Vielfalt der Settings (2er-Teams, halb-halb-Teilung, Plenum, Veränderungsübung,…), die Vielfalt der Themen und der Mix aus Theorieinput und Praxis

Fokussierte intensive Bearbeitung eines zentralen Führungsthemas (MA-Entwicklung zu Führungs-, und Fachkräften) unter den HRC-Führungskräften gemeinsam mit einer professionellen
, zeitgemäßen Beraterin.

Fr. Dr. Burgstaller hat die beiden Tage sehr gut moderiert und ist auf die Wünsche der Teilnehmer sehr gut eingegangen, sodass ein sehr gutes Ergebnis erreicht werden konnte.

Optimales Gesamtpaket!

Die vorgegebene Struktur für die Aufarbeitung bzw. Behandlung der schwierigen und sensiblen Themenschwerpunkte war sehr gut gewählt und hat für den Erfolg des Teambuildung-Seminars maßgeblich dazu beigetragen!

Die offene Diskussion und der gegenseitige Erfahrungsaustausch unter Anwesenheit der Moderatorin.

Tolle Veranstaltung, die einen wertvollen Beitrag leistete, die Zugehörigkeit zum Bereich und das Miteinander im Führungsteam zu stärken. Danke

Die grundsätzliche Möglichkeit „Teambuilding- Seminare“ für den eigenen Arbeitsbereich durchführen zu können halte ich für sehr wichtig, da damit das Arbeitsklima einerseits und die Arbeitsleistung andererseits wesentlich verbessert werden kann! – Herzlichen Dank an die Trainerin, Frau Dr. Burgstaller!

Rückmeldungen von einem Führungskräfte-Workshop der Österreichischen Nationalbank

Weitere KundInnen-Stimmen finden Sie hier.